Maximilian Körner

Maximilian

"Ich bin Botschafter, weil ich meiner Heimat etwas zurückgeben möchte. Ich hatte hier eine wunderbare Jugend und mir hat es an nichts gefehlt. Größer bedeutet nicht unbedingt besser - das habe ich während meines "Exils" im Studium in der Großstadt gemerkt. Als Botschafter kann ich Nicht-Fichtelgebirglern meine Heimat vorstellen und ihnen deutlich machen, wie wunderschön es hier ist!"