Medienpädagogische Projektwoche "Qualitätsjournalismus" in Selb

Einladung zur Premiere der Life-Talkshow der Mittelschule Selb und des Gymnasiums Selb

 

Zu einer Veranstaltung der außergewöhnlichen Art möchten wir Sie im Namen des Landkreis Wunsiedel i. F. herzlichst einladen.

Im Rahmen des Medienprojekts „volo – die junge Redaktion“ rund um das Thema Qualitätsjournalismus beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Selb und des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb ab dem 25. März 2019 eine Woche lang mit den unterschiedlichsten Facetten des Journalismus zum Thema „Extrem“. In mehreren Gruppen erarbeiten die Teilnehmenden einen Radiobeitrag, eine Themenseite für die Frankenpost sowie eine szenische Talkshow auf der Basis von Interviews, die zuvor mit Interviewpartnern*innen aus der Region geführt werden.

Die Interviewpartner*innen sind (vorbehaltlich etwaiger Änderungen):

  • Jennifer Bernreuther (Projektstelle Jugendarbeit und Extremismusprävention)
  • Schwester Constanze Günther (Communität Christusbruderschaft Selbitz)
  • Regine Leineweber (Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan)
  • Marcus Schädlich (Redakteur bei der Frankenpost und Marathonläufer).

 

Das von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung getragene und koordinierte Projekt findet in Kooperation mit dem Landkreis Wunsiedel i. F. (regionale Themen stehen im Vordergrund) und zahlreichen weiteren regionalen Partnern statt.

Die Premiere der während der Projektwoche von den Schülerinnen und Schülern erarbeiteten szenischen Talkshow (Interviewpartner*innen werden die Talkgäste sein) findet am Donnerstag, den 28. März 2019 um 19.00 Uhr im Rosenthal-Theater Selb statt und hierzu möchten wir Sie ganz herzlich einladen. Die Aufführung der Talkshow am Donnerstagabend ist öffentlich, medial begleitet und der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie untenstehend. Details zum Projekt finden Sie unter folgendem Link http://www.volo-redaktion.de/.

Alle mitarbeitenden Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Team würden sich freuen, Sie im Rosenthal-Theater in Selb begrüßen zu dürfen.

 

Zurück