Wettbewerb: Klimaschutz ist (k)eine Kunst

Beim Wettbewerb "Klimaschutz ist (k)eine Kunst" haben Schülerinnen und Schüler aus den Landkreisen Wunsiedel i. Fichtelgebirge, Hof sowie Coburg und Kronach die Möglichkeit, Preisgelder im Gesamtwert von 1.000 € zu gewinnen.

Bei diesem Wettbewerb stehen künstlerisch-kreative Sichtweisen auf Klimaschutz und Klimawandel im Fokus. Ziel des Wettbewerbes ist, dass sich Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Schulzeit mit Klimaschutz befassen.

Eingereicht werden sollen kreative Beiträge, die den Klimawandel thematisieren, einfallsreiche Klimaschutzaktionen dokumentieren, das aktuelle Klimageschehen kritisch hinterfragen, Möglichkeiten für eine bessere Zukunft aufzeigen oder auch mit innovativen Ideen Lust auf die Welt von morgen machen.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Prämiert werden Ideen in den Kategorien Plakate und Collagen, Gemälde und Bilder, Film, Skulptur, Comic sowie Fotostrecke.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2021.

Mehr Infos zum Wettbewerb gibt es auf der Seite der Klimamacher

Hier geht es zum Wettbewerbs-Flyer

 

KlimaMacher
Am Kehlgraben 76, 96317 Kronach
info@energie-frankenwald.de
www.klima-macher.com
Tel. 09261/6640840

 

Das Projekt „KlimaMacher“ ist ein LEADER-gefördertes Umweltbildungsprojekt der Energievision Frankenwald e.V.
Das KlimaMacher-Projekt bietet allen Schulen in den Städten und Landkreisen Hof, Coburg, Kronach und Wunsiedel i. F. die Möglichkeit, kostenlos Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Energievision Frankenwald e.V. zu verschiedenen Modulen anzufordern. Angeboten werden Themen rund um das Klima und den Klimaschutz, wie z. B. ENERGIE, MOBILITÄT, ERNÄHRUNG, KONSUM oder MÜLL.
Unterstützt wird das Projekt durch die LAGn Landkreis Hof, Coburg Stadt und Land aktiv, Fichtelgebirge-Innovativ, Landkreis Kronach im Frankenwald sowie die Oberfranken Stiftung und die Niederfüllbacher Stiftung.

Zurück

Ansprechpartnerin

Christine Lauterbach

Christine Lauterbach

Dipl.-Ing. Univ.

LEADER-Aktionsgruppe

Tel: 09232 80-666
Fax: 09232 80-9666
Nachricht senden

Ansprechpartnerin

Laura Stecher

Laura Stecher

M.Sc.

Öko-Modellregion

Tel: 09232 80-667
Fax: 09232 80-9667
Nachricht senden

Ansprechpartnerin

Lisa Hertel

Lisa Hertel

M.Sc.Agrar

Öko-Modellregion

Tel: 09232 80-668
Fax: 09232 80-9668
Nachricht senden

LAG-Management gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).